Ankündigung: Videogottesdienst
am 15. November
aus Hamburg-Alstertal

Da der Besuch von Präsenzgottesdiensten nicht allen Kirchenmitgliedern möglich ist, bietet die Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland sonntags einen Videogottesdienst an. Am Sonntag kommt dieser aus der Gemeinde Hamburg-Alstertal (Bezirk Hamburg-Nord) und beginnt um 16 Uhr.

Anfang November starteten die regionalen Videogottesdienste in der Gebietskirche Nord- und Ostdeutschland, das heißt: Jeden Sonntag wird ein Videogottesdienst aus wechselnden Gemeinden unterschiedlicher Kirchenbezirke übertragen. Ausgestrahlt wird dieser auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Gebietskirche.

An diesem Sonntag wird der Videogottesdienst aus der Gemeinde Hamburg-Alstertal (Bezirk Hamburg-Nord) gesendet und von Gemeindevorsteher Priester Stefan Link geleitet. Am Sonntagmorgen führt Bezirksapostel Rüdiger Krause einen Gottesdienst für alle Amtsträger mit ihren Partnerinnen in Hamburg-Lurup durch, sodass der Videogottesdienst nicht wie sonst üblich um 10 Uhr, sondern erst um 16 Uhr beginnt.

Mit Übersetzung in lautsprachbegleitende Gebärden

Der Gottesdienst wird über den offiziellen YouTube-Kanal der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland gesendet. Dieser ist erreichbar unter gottesdienst.nak-nordost.de. Es handelt sich dabei um einen regulären Gottesdienst mit anwesender Gemeinde vor Ort und Feier des Heiligen Abendmahls. Eine Übersetzung in lautsprachbegleitender Gebärdensprache soll am kommenden Sonntag Bild-in-Bild angezeigt werden.

Einen Gesamtüberblick aller weltweit ausgestrahlten Videogottesdienste der Neuapostolischen Kirche veröffentlicht nac.today jeden Freitag.

Komm wie du bist

„Komm wie du bist“, dieser Satz ist nicht nur auf dem aktuellen November-Plakat der Schaukasten-Serie zu finden, sondern ist auch das selbstgewählte Motto der Gemeinde Alstertal. Im Zuge des 10-jährigen Jubiläums im Jahr 2015, wurden die Eingänge zum Kirchengebäude mit diesem Spruch geschmückt.

Die Gemeinde Hamburg-Alstertal ist eine von acht Gemeinden im Kirchenbezirk Hamburg-Nord und zählt etwa 180 aktive Mitglieder. Sie befindet sich im Stadtteil Sasel, einer der beliebten Einzugsgebiete junger Familien im Hamburger Nordosten.

Abonnieren Abmelden